Im Sonnengarten

Im Sonnengarten

Das Seniorenzentrum „Im Sonnengarten“ Unterschneidheim, einer gemeinnützigen Stiftung des privaten Rechts, macht es sich zur Aufgabe hilfebedürftigen Menschen individuelle Unterstützung anzubieten. Dabei wird der Mensch in seinem ganzheitlichen Wesen (Körper, Geist und Seele) wahrgenommen. Die jeweils erforderlichen fachlichen, sozialen und menschlichen Qualifikationen unserer Mitarbeiter stellen dies in einer angenehmen Wohnatmosphäre sicher.

Unser Menschenbild beruht auf gegenseitiger Wertschätzung und Annahme des Menschen in seiner Individualität, unabhängig seiner Religion und Weltanschauung. Die Bedürfnisse unserer Bewohner werden von uns respektiert und bilden die Grundlage unseres Handelns. Ist eine persönliche Willens- oder Bedürfnisbekundung unserer Bewohner nicht mehr möglich, so sind wir dennoch bestrebt diese (auch in Kooperation mit den Angehörigen oder sonstigen Bekannten) herauszufinden.

Durch umfassende und strukturierte Angebote im Bereich der Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft sichern wir eine qualitativ hochwertige Bewohnerversorgung in einem modernen und an den Bedürfnissen der Bewohner orientierten Wohnumfeld. Unsere Einrichtung soll ein Ort der Begegnung für Bewohner sowie für das Wohnumfeld sein. Bestehende soziale Kontakte sollen erhalten und gefördert werden.

Die Pflege wird im Sinne einer Bezugspflege erbracht. Dies bedeutet, dass jedem Bewohner bestimmte Mitarbeiter zugeordnet sind, die unter Berücksichtigung der Biographie jedes Einzelnen, die individuellen Wünsche und Bedürfnisse in die Planung der Pflege und Betreuung einfließen lassen. Die Bezugsperson vermittelt Geborgenheit, Vertrautheit und Sicherheit und unterstützt bei den Verrichtungen des täglichen Lebens. Sie leitet diese an oder übernimmt diese gegebenenfalls. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Aktivierung und Förderung der Fähigkeiten unserer Bewohner und nicht in der kompletten Übernahme der Bewohnerversorgung.

In der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern pflegen wir einen kooperativen Führungsstil. Wir legen Wert auf einen offenen, ehrlichen und respektvollen Umgang miteinander und untereinander. Unsere Arbeit soll von wechselseitiger Wertschätzung geprägt sein.

Wir sehen uns als Teil der regionalen Vernetzung von verschiedenen Dienstleistern. Die Kooperation und Zusammenarbeit mit diesen ist uns daher wichtig. Wir sind uns unserer sozialpolitischen Verantwortung in der Region bewusst und sind bereit unsere Leistungen an die regionalen Bedürfnisse anzupassen.

Die Verpflichtung zur Qualität bedeutet für uns eine stetige Reflexion unseres eigenen Handelns unter der Vorgabe, dass alle Angebote sich an den tatsächlichen Bedürfnissen unserer Kunden orientieren. Um diesen Standard in Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft zu halten, werden unsere Mitarbeiter an regelmäßigen Fortbildungen teilnehmen. Somit sind wir bemüht, immer auf dem neuesten Stand der Pflege- und Betreuungskenntnis zu sein und uns beständig zu verbessern.

Unser Ziel ist es, dass sich unsere Bewohner bedürfnisorientiert gepflegt und betreut fühlen und dass sie in ihrer Selbständigkeit gefördert werden. Dies soll auch durch den Austausch und die Kooperation mit Angehörigen erreicht werden.