Im Sonnengarten

Im Sonnengarten

1958

     

Gründung durch das Ehepaar Eugen und Emma Köpfer als privates Altenheim mit 16 Betten in Tannhausen

1964-1965

     

Erweiterung der Räumlichkeiten in Tannhausen und Ausbau auf 64 Betten

1970

     

Gründung der gemeinnützigen Stiftung des privaten Rechts mit dem Namen "Sonnengartenstiftung Tannhausen"

1972

     

Kauf des damals leerstehenden Krankenhauses Buchen durch die Stiftung und Umbau bis 1973

1973

     

Eröffnung des Pflegeheims "Im Sonnengarten", Haus Buchen mit 122 Plätzen durch Peter und Hannelore Laukenmann

1982

     

Größere Umbaumaßnahmen, z.B. Erneuerung der Sanitäranlagen, Bau einer Rollstuhlrampe und Aufstockung der Platzzahl auf 133

1986

     

Neugestaltung der Außenanlage mit Gartenteich und Sitzmöglichkeiten

1999-2004

     

Baugenehmigung und Beginn der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahme und schrittweise Reduzierung der Platzzahl auf 110

2000

     

Wechsel der Einrichtungsleitung von Peter Laukenmann zu Nicola Laukenmann

2004 

     

Erfolgreiche Zertifizierung der Einrichtung nach DIN EN ISO 9001/2000 durch den TÜV Süddeutschland

2011

     

Planung und Realisierung einer neuen Aufzugsanlage für den rückwärtigen Gebäudeteil zusammen mit der Planung eines neuen Gebäudetraktes mit 30  Einzelzimmern

2016

      Eröffnung des Anbaus "Wohnbereiches Wildrose" mit 28 Einzelzimmern mit eigener Naßzelle